Der Schützenverein bei Freunden

… am 02.11.2013 bei den Pistolenschützen SASB Neuhausen 

(Bericht von Christine de Bizemont, Schützenverein Jestetten e.V.) 

 

Wie bereits im letzten Jahr wurde auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Freundschafts-Schiessen zwischen den Pistolenschützen SASB Neuhausen/Schweiz und dem Schützenverein Jestetten e.V. ausgetragen.

 

Nachdem im letzten Jahr von beiden Vereinen noch jeweils 7 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gestartet waren, trat der Schützenverein Jestetten e.V. in diesem Jahr mit nur 3 Schützinnen/ Schützen zum Vergleich an. Für Neuhausen starteten immerhin 6 Schützen.

 

Begonnen wurde – wie auch schon im vergangenen Jahr – morgens ab 09.00 h in Neuhausen. Glücklicherweise war der Wettergott in diesem Jahr gnädig und trotz Regens waren die Temperaturen äusserst erträglich. Im letzten Jahr wurden noch Handschuhe getragen, damit die Finger nicht einfroren!

 

Geschossen wurde in Neuhausen mit der 9 mm Pistole (SIG 210) auf 25 m und anschliessend ging es nach Jestetten, wo aus 20 m Distanz mit der Repetierflinte jeweils 4 Schüsse auf die linke und die rechte BDMP-Scheibe „Sportliche Flinte“  abgegeben wurden. 

 

Gewertet wurden jeweils die besten Ergebnisse aus beiden Schiessen und anschliessend addiert. Wie bereits im letzten Jahr konnte der Schützenverein Jestetten e.V. das Freundschaftsschiessen für sich entscheiden.

 

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer konnte eine Einzel-Urkunde in Empfang nehmen, beide Schützenvereine erhielten zudem eine Wertungsurkunde für den 1. und den 2. Platz.

 

Im Anschluss an die Siegerehrung traf man sich zu einem gemeinsamen Mittagessen in Jestetten in der Pizzeria „Il Pavone Blu“ und liess den schönen Tag bei Pizza, Pasta, Fleisch und einem Glas Rotwein gemütlich ausklingen.

 

Die mangelnde Teilnehmerzahl tat dem Spass keinerlei Abbruch – trotzdem wäre es sehr schön, wenn im nächsten Jahr auf beiden Seiten wieder deutlich mehr Starterinnen und Starter verzeichnet werden könnten. 

 

www.schuetzenverein-jestetten.de                            www.ps-sasb-neuhausen.com


Der Schützenverein bei Freunden

…am 09.04.2016 bei den Pistolenschützen SASB Neuhausen

(Bericht von Christine de Bizemont, Schützenverein Jestetten e.V.)

 

Aufgrund von Terminengpässen im Herbst 2015 musste das traditionelle Freundschafts-schiessen zwischen den Pistolenschützen SASB Neuhausen/CH und dem Schützenverein Jestetten e.V. in den April 2016 verlegt werden.

 

Am 09.04.2016 war es dann endlich soweit! Aufgrund unterschiedlicher Angaben zur Startzeit (von 08.30 bis 09.00 Uhr stand alles im Raum), waren Jack und Christine die ersten vor Ort in Neuhausen. Um 08.20 Uhr waren wir also bereit – vor einer verschlos-senen Tür und kein Mensch oder gar Schütze weit und breit … Also rasch wieder ins Auto gesetzt und im Warmen gewartet. Endlich, um 08.30 Uhr – es kommt jemand: aber leider niemand, der zu uns gehört.

 

Um 08.35 Uhr kamen dann völlig entspannt Erwin und Jörn aus Jestetten an (ersterer hat sogar noch das Haustelefon mitgenommen!?). Und so nach und nach trafen dann doch noch die anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein.

 

In diesem Jahr traten 7 Mitglieder der SASB gegen 5 Mitglieder des Schützenvereins Jestetten e.V. zum Vergleich an. Am Ende wurden die fünf Besten aus Neuhausen und alle Jestetter gewertet. 

 

Geschossen wurde in Neuhausen mit der Pistole (Kal. 9 und 7,65 mm) auf 25m Distanz. Zuerst wurde auf feststehende Scheiben geschossen. Anschliessend wechselten wir zur Drehscheiben-Anlage. Nach Auswertung der Ergebnisse aus Neuhausen ging es dann weiter nach Jestetten.

 

In Jestetten wurden "Slugs" mit der Repetierflinte (mit optischer Visierung) auf die BDMP NPA-Scheibe geschossen. Zur allgemeinen Belustigung wurde dann schon mal das Repe-tieren vergessen oder gar der rote Punkt in der Optik übersehen… 

 

Gewertet wurden die jeweiligen Endergebnisse von beiden Standorten und anschliessend addiert. In diesem Jahr konnten endlich – wenn auch denkbar knapp mit 2 Punkten Unterschied – die Pistolenschützen SASB das Kräftemessen für sich entscheiden.

 

Das gemeinsame Mittagessen wurde im Café Central in Jestetten eingenommen. Cordon Bleu, Schnitzel (also Cordon Bleu ohne Inhalt) und Spaghetti liessen sich alle gut schmecken.

 

Um die Siegerehrung mit Übergabe der Urkunden nachzuholen, wurde die Idee aufge-nommen, dies mit einem Grillfest zu verbinden. Zeitpunkt und Ort muss noch vereinbart werden.

Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Disziplin und ganz besonders den Organisatoren, die das Ganze erst möglich gemacht haben!

 

Einige Bilder wird es auf den Galerien unserer Vereine zu sehen geben.

 

www.schuetzenverein-jestetten.de                            www.ps-sasb-neuhausen.com